Weltleitmesse unserer Branchen

DIE UMWELTTECHNOLOGIEBRANCHE HAUTNAH ERLEBEN

EFFIZIENTE LÖSUNGEN FÜR DEN UMGANG MIT WASSER, RECYCLING UND SEKUNDÄRROHSTOFFEN

 
Die Weltleitmesse für Umwelttechnologien liefert Antworten. Als größte Plattform für Wasser-, Abwasser-, Abfall und Rohstoffwirtschaft ist die IFAT der internationale Treffpunkt für die Branche – mit innovativen Angeboten, die Maßstäbe für die Zukunft setzen.  Auf der IFAT präsentieren über 3.000 Aussteller auf 230.000 Quadratmetern Innovationen aus der Umwelttechnologiebranche. Mit einem Anteil internationaler Aussteller und Besucher von über 40 % schafft die IFAT einen globalen Überblick über technische Lösungen und Perspektiven aus aller Welt.
Alle Infos zur IFAT hier.>


Die Hauptaussteller-Anmeldung zur IFAT 2022 (30. Mai - 03. Juni) endet am 30. April 2020. Hier gehts direkt zur Online-Anmeldung.


DER VAK IST IDEelLER TRÄGER DER WELTLEITMESSE IFAT.


MIT DEM VAK EXPERTISE ERLEBEN

Der VAK ist ideeller Träger der Weltleitmesse IFAT, bei der 3.000 Aussteller aus aller Welt ihre Innovationen aus den Bereichen Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft präsentieren – natürlich auch der VAK selbst! Der Verband lässt sich dazu einiges einfallen: Wir informieren am VAK Gemeinschaftstand nicht nur unsere Mitglieder und interessierte Messebesucher über neueste Technologien und Innovationen. Auch bei der VAK Truck in Action Show können Besucher*innen die Fahrzeuge unserer Mitgliedsunternehmen hautnah erleben – und damit den Einsatz modernster Technik.

VAK TRUCK IN ACTION SHOW: LIVE-DEMONSTRATIONEN HAUTNAH ERLEBEN

Bei dieser Show erwarten Sie innovative Neuerungen aus der Fahrzeug- und Aufbauindustrie. Die VAK Truck in Action Show bietet Ihnen Gelegenheit, sich die Arbeitsprozesse und -abläufe der Fahrzeuge und Aufbauten ausführlich erklären zu lassen. VAK-Mitglieder aus fünf Arbeitsgruppen schicken ihre Trucks und Maschinen auf die Bühne der Live Demo und präsentieren den Zuschauern das komplette Spektrum kommunaler Abläufe.

Ein weiteres Highlight ist die Verleihung des VAK Innovationspreises, der nun schon traditionell am ersten Messetag um 13 Uhr verliehen wird. Seien Sie dabei und freuen Sie sich auf Innovationen, Ideen und Impulse! Mehr zum VAK Innovationspreis erfahren Sie hier.>

TRUCK IN ACTION SHOW & VAK-GEMEINSCHAFTSSTAND

Auf der Freifläche vor dem VAK-Zelt präsentieren unsere Mitglieder ihre Fahrzeuge und Innovationen. Im Zelt können Besucher an den Messeständen der Mitaussteller nähere Infos erhalten. Im Gastrobereich gibt es die Möglichkeit, Geschäftsgespräche zu führen oder sich zwischendurch einfach einmal zu entspannen.

Rückblick | IFAT 2018

Auf der IFAT 2018 präsentierten sich im VAK Gemeinschaftszelt rund 12 Mitgliedsunternehmen. Darin eingebunden war der DIN e.V., der insbesondere die aktuellen Entwicklungen der Umwelteffizienzmessungen aller Kommunalfahrzeugbranchen vorstellten. Ebenso war unser Nachbarverband ARÜSDER aus der Türkei vertreten.
Viele IFAT-Besucher steuerten neben dem VAK Zelt vorallem die VAK Truck in Action Show an, um sich über neueste Technologien, Fahrzeuge und Innovationen zu informieren. Auch diesmal waren die Zuschauer begeistert Technik live erleben zu können. Die Moderatorin Désirée Duray erläuterte mit ihren jeweiligen Interviewpartnern die Highlights der Fahrzeuge. 

Zum zweiten Mal wurde der Innovationspreis vom VAK e.V. vergeben. Ausgezeichnet wurden neue, zukunftsweisende Fahrzeug- und Geräteentwicklungen aus verschiedenen Branchen in zwei Kategorien.
FAUN Umwelttechnik überzeugte die Jury mit BLUEPOWER in der Kategorie „Fahrzeug/Gerät“ und Müller Umwelttechnik mit MU-COCKPIT und Zoeller-Kipper mit CLEAN OPTION in der Kategorie „Baugruppe/Komponente/Steuerungstechnik“.
Alle Preisträger und deren Innovationen finden Sie hier.>



Rückblick | IFAT 2016

2016 hat der VAK Messestand und die VAK Truck in Action Show zahlreiche Besucher angezogen. Im VAK-Zelt mit einer Größe von 1.200 qm waren neben dem Verband auch zahlreiche Mitglieder als Mitaussteller integriert. Auf der Showfläche wurde die Möglichkeit genutzt Herstellerfahrzeuge und deren Innovationen live zu erleben. Insbesondere die Kooperation mit der GGAWB (Gütegemeinschaft Abfall- und Wertstoffbehälter e.V.) zeigte wie das Handling und die Praxis mit Unterflurbehältern in Realität aussieht. 

Erstmal wurde der VAK Innovationspreis auf der IFAT 2016 verliehen – mit großem Erfolg! Viele tolle Einreichungen unserer Mitglieder und die glücklichen Gewinner haben den VAK bestärkt den Preis zu einer festen Einrichtung werden zu lassen.
In der Kategorie Fahrzeug/Gerät hat unser Mitglied System Alpenluft den Preis für ihr Produkt "System Alpenluft" entgegen genommen und in der Kategorie Baugruppe/Komponente/Steuerungstechnik unser Mitglied FAUN Umwelttechnik mit seiner Innovation "RSS =  Rückfahrsicherungssystem zum sicheren Rückwärts-Mitfahren".
Alle Preisträger und deren Innovationen finden Sie hier.>