Mitgliedschaft

WERDEN SIE MITGLIED IM VAK!

Gestalten Sie die Branche aktiv mit und bringen Sie Ihre Expertise bei branchenrelevanten Themen ein.

Der VAK bietet seinen Mitgliedern eine Plattform zur Gestaltung von gesellschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen. Die Zusammenarbeit des VAK mit Industrie- und Anwenderverbänden und die aktive Beteiligung in fachspezifischen und Normenausschüssen gewährleisten fortschrittliche, branchengerechte Definitionen von Normen und Bestimmungen.

Darüber hinaus ist der VAK ideeller Träger der IFAT und bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich auf dem Gemeinschaftsstand des Verbands zu präsentieren. Mit der Truck in Action-Show bietet der VAK seinen Mitgliedern eine wirkungsvolle Präsentationsmöglichkeit für ihre Fahrzeuge und Innovationen. Mehr Infos zur IFAT und zum VAK-Gemeinschaftsstand finden Sie hier. >



Wer kann Mitglied werden?

Aufbau- oder LKW-Hersteller aus der Arbeitsgeräte- und Kommunalfahrzeugindustrie können ordentliches Mitglied im VAK werden. Für die Zubehör- und Lieferantenindustrie der Branche sowie für Vermietungsfirmen von Kommunalfahrzeugen besteht die Möglichkeit einer fördernden Mitgliedschaft.



Welche Veranstaltungen gibt es?

Jedes Jahr zu Beginn des zweiten Quartals treffen sich alle Mitglieder des VAK bei unserer Hauptversammlung. Im Herbst sieht man sich dann zum jährlichen VAK-Infotag wieder.
Während dieser Veranstaltungen werden branchenrelevante Themen diskutiert. Qualifizierte Referenten, spannende Werksbesichtigungen und ein lockeres Rahmenprogramm machen die Versammlungen zu dem, was sie sind. Unsere Mitgliedsunternehmen haben Standorte in ganz Europa. Entsprechend organisieren wir unsere Veranstaltungen bundesweit. Arbeitsgruppensitzungen finden häufiger im Jahr statt und werden von den ihren jeweiligen Vorsitzenden einberufen. 

Sie möchten Mitglied werden? Melden Sie sich gern bei unserer Geschäftsstelle! >